Sprinto Liga

SICH MIT DEN BESTEN MESSEN

SPRINTO LIGA 2019

Die Sprintoliga findet heuer erstmalig in dieser  Form statt. Zwei Events am Neusiedlersee – offen für Teams, die mit ihrem privaten Boot an den Star gehen, aber auch für Yachtclubmitglieder die mit einer Boats2Sail Sprinto mitmachen wollen.

Für die Teilnehmer, die mit einer Boats2Sail Sprinto segeln wird es eine eigene Unterwertung geben.

Die Austragung erfolgt nach dem Modus der sehr erfolgreichen österreichischen Segel Bundesliga. Das bedeutet jede Menge kurze, knackige Wettfahrten (15-20 Minuten), viele Starts, viele Manöver. Die Charterboote werden untereinander getauscht. Der Wechsel der Teams findet auf dem Wasser oder in der Nähe des Startgebietes statt. Die Eigner segeln die ganze Serie auf ihrem eigenen Boot.

Ein Liga-Wochenende besteht aus zwei Tagen von Samstag bis Sonntag. Trainingsmöglichkeiten für Crews Freitag Abend und Samstag Vormittag.

Ziel der Sprintoliga

ist die Schaffung einer attraktiven Klassenliga für die Sprinto Klasse. Die Sprintoliga ist ein unterhaltsamer und sportlich wertvoller Regatta Event an dem man mit wenig Aufwand teilnehmen kann. Durch die kurzen Wettfahrten eignet sich die Sprintoliga auch als Training für Teams, die sich im Fleetrace verbessern wollen.

Liga Modus 2019

Es finden zwei zweitägige Veranstaltungen am Neusiedlersee statt, aus denen die Gesamtwertung (Sprinto Liga Gesamtwertung) ermittelt wird. Jedes Team besteht aus einem Kader von maximal 10 Aktiven, die auch unterschiedlichen Yacht Clubs angehören können. Auf einem Boot segeln jeweils 3-4 Kadermitglieder. Durch die spezielle Wertung für die Boats2Sail Sharingkunden soll die Attraktivität auch für diese Zielgruppe erhöht werden.

Wann

  • 27.7 bis 28.7.2019 Breitenbrunn
  • 21.9 bis 22.9.2019 Rust

Weitere Informationen

sprintoliga 2019v2

Alle Ergebnisdetails, sowie das Tracking findet ihr auf der SAP-Analytics Seite

Ausschreibung

Anmelden

Unsere Partner