Allgemein

Pimp the Surprise

Vergangene Woche wurde unsere Surprise einem umfassenden Refit unterzogen. Die Arbeiten standen unter dem Motto: Handling vereinfachen, aber auch dem Auge etwas Gutes tun.

Im Detail wurden folgende Verbesserungen durchgeführt.

  • Montage einer Dirk
  • Umbau auf ein Einleinen-Reffsystem
  • Waschen und Austausch etlicher Fallen  und Schoten
  • Gängig machen aller Rollen
  • Neue verstellbare Relingsdurchzüge
  • Umbau Fahrtengr0ßsegel auf Mastrutscher
  • Verstärken der Bodenbretter
  • Restaurierung einiger Holzteile
  • Beseitigung undichter Stellen am Deck
  • Reinigung des gesamten Innenraum

Es bleibt aber noch Platz nach oben. Wir werden über die nächsten Maßnahmen berichten. Jedenfalls ist die Surprise jetzt noch attraktiver als bisher.

 

Keine Kommentare vorhanden. Schreibe den Ersten.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: